Die passend überraschende Lucy

Die passend überraschende Lucy

Hallo ihr liebenswerten Menschen!

Es gibt eine neue Episode von mir, der Lucy, auf meiner Giraffenreise!! Ich kam am Samstag vor Silvester bei Christine und ihrem Mann Jürgen in Staufen an. Die haben vielleicht Augen gemacht und ihre Körper zappelten so herum. Sie haben mich geherzt und gedrückt und mir erklärt, dass sie gerne tanzen und dass das Gezappele ein Freudentanz sei. Uii, was es nicht alles gibt, was ich nicht alles gesehen habe auf meiner langen Reise.
Ganz neugierig habe ich die Wohnung entdeckt und da auch ein paar mir bekannte Bücher gefunden, besonders schön, fand ich es bei den Bären zu kuscheln. Nach den vielen Eindrücken über Weihnachten dachte ich, dass es nun mal etwas ruhiger werden könnte, doch schon am Abend gingen die beiden mit mit zu einer Tanzveranstaltung und da gab es noch mehr von den zappelden Menschen, die scheinen sich dabei gut zu fühlen, da gab es so viele Freudengesichter und Gelächter und Gejuchze…Jürgen hat auch mit mir tanzen geübt, doch ich kann dies noch nicht so schön finden, ich sitze lieber da und schaue zu!!Lucy mit Freunden

An Silvester waren die beiden bei einer Meditation, da dachte ich, dass das gewaltfrei Kommunizierende sein müssten, die haben so viel Fokus auf Liebe und Mitgefühl und Wohlsein für alle gelenkt, ganz viele Menschen waren da….doch Christine hat mir erklärt, dass es sicher welche gebe, die von der GFK gehört haben, doch auch andere Menschen sehnen sich nach diesen Werten…ganz schön kuschelig fand ich das und dann gingen die Beiden mit mir schon wieder tanzen und diesmal ging es bis mitten in der Nacht….Nein, so zappelig mag ich nicht sein. In mir sind dann noch ganz viele Bedürfnisse nachgeklungen, nach Liebe, Harmionie, Wohlbefinden, Freude und Glück und natürlich Verbindung. Da kam mir der Gedanke, dass ich die vielen GastgeberInnen verbinde, wenn ich so von der einen zu dem anderen reise…das hat mein Lucyherz schneller schlagen lassen…ich bin ja wichtig und ein Teil von allem… So philosophierte ich in das neue Jahr 2018 hinein!!!

Am Neujahrstag bin ich mit Christine und Jürgen durch das zerrissene Staufen gelaufen…hihihi, das kennt ihr nicht? Lucy und JürgenChristine hat es mir erklärt, dass sie da Bohrungen gemacht haben und in den Untergrund kam Wasser in Schichten, die aufquellen, jetzt hebt sich der Untergrund und viele Häuser haben Risse bekommen, nicht nur so ein bisschen, nein, oho, das sind ganz dicke und lange Risse manchmal. Da bin ich nur froh, dass sie gesagt hat, dass es jetzt nach Jahren schon viel ruhiger geworden ist und langsam können die Besitzer der Rissehäuser diese sanieren lassen. Zum Glück ist mein Reisekarton heil und ungerissen, da komme ich bald wieder nach Köln. Wie schön, da war ich schon und freue mich auf die nächste Gastdame…so viel weiß ich schon, sie ist eine „sie“……morgen mache ich mich auf die Reise, ganz viele Grüße aus dem Badischen bringe ich mit!!

Schön, dass ihr Euch für mich interessiert, macht es gut meine lieben LeserInnen!!

Lucy


Aufenthaltsort: 79219 Staufen
Gastgeberin: Christine Will

Subscribe
Benachrichtigung bei neuen
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x