Lucy im Frauenlandhaus Charlottenberg im Rhein-Lahn-Kreis/Westerwald

Lucy im Frauenlandhaus Charlottenberg im Rhein-Lahn-Kreis/Westerwald

Am 11.02.2019 habe ich Lucy auf der Post abgeholt, wo sie schon 3 Tage geduldig und im Vertrauen darauf, dass ich sie abholen werde, auf mich gewartet hat. Die Freude war groß, als ich sie aus ihrer Reisebox herausnahm. Wir fielen uns in die Arme und genossen unsere warmherzige Umarmung. Ich hatte Lucy schon vor langer Zeit (ich glaube vor mehr als 2 Jahren) erstmals zu mir nach Hause eingeladen. Damals wohnte ich noch mit meinem Sohn alleine in Hachenburg. Seit Januar 2017 lebe und arbeite ich im Rhein-Lahn-Kreis, ebenfalls Westerwald. Hier wirke ich als eine der beiden Geschäftsführerinnen in einem der wenigen noch in Deutschland existierenden Frauenbildungshäuser: dem „Frauenlandhaus Charlottenberg e.V.“, Kultur- und Begegnungsstätte von Frauen für Frauen; als Seminar- Tagungs- und Ferienhaus ein Ort der Entfaltung und Kreativität von Frauen für Frauen. Inmitten abwechslungsreicher Natur finden Frauen hier nährende Gemeinschaft mit Gleichgesinnten, Bildung, Erholung, Kraft und Inspiration für den Alltag. Wir organisieren Seminare für Körper, Geist und Seele, berufliche Aus- und Fortbildungen, Tagungen für Beleg-Gruppen, Urlaub auf dem Land in behaglichem Ambiente. In der Woche, in der Lucy bei uns angekommen ist, war das Haus ohne Belegung. So hatte Lucy alle Zeit, sich in Ruhe überall umzusehen. Sie war total begeistert, das Haus mit dem großen Kachelofen im Speisesaal zu erkunden, unserer Gesundheitsberaterin in der Küche in die Kochtöpfe gucken zu können, der Hauswirtschafterin in alle Zimmer und die 3 schönen Seminarräume zu folgen…und bei schönem Wetter den Garten zu genießen. Sie wünscht sich, dass wir bald mal wieder ein GFK-Seminar im Frauenlandhaus Charlottenberg anbieten und hat versprochen, dass sie dann dabei sein wird. Station 42 - LucyCollageAm Wochenende dann war es vorbei mit der Ruhe im Haus: 25 Frauen in zwei unterschiedlichen Seminaren (NIA Tanzfitness mit Pia Klepel und die Frauen der schamanischen Ausbildung mit Claudia Siebler) beleben und genießen nun den Frauenkraftort. Besonders interessiert war Lucy zu erfahren, was da für ein seltsames „Weideniglo“ im Garten steht. „Das ist doch kein Iglo, Lucy“. Das ist unsere Schwitzhütte. Hier finden in regelmäßigen Abständen Schwitzhüttenrituale statt. Da Lucy genauso gerne in der Natur unterwegs ist wie ich, haben wir heute bei strahlendem Sonnenschein eine Wanderung zum nahe gelegenen Herthasee gemacht, wo wir ein Picknick am See zu uns genommen haben. Im Sommer kann man hier schwimmen und in kalten Wintern sogar Schlittschuh laufen. Lucy konnte sich nicht satt sehen an der Schönheit der Natur! Heute habe ich ihr gesagt, dass sie nun bald weiterreisen muss… Darüber war sie etwas traurig. Erst als ich ihr sagte, dass ihr nächstes Reiseziel die Niederlande sind, wurde sie wieder froh, denn in diesem Land war sie noch nie und freut sich nun, dass ich sie am Montag auf den Weg bringen werde. „Vielen Dank, dass du mich an meiner Wirkstätte besucht hast, liebe Lucy. Ich freue mich, deine Reise auch weiterhin zu verfolgen und wisse, dass du jederzeit bei uns wieder willkommen sein wirst“. Vielen Dank für deinen Besuch! Dorothée Hansen


Aufenthaltsort: 65558 Heistenbach
Gastgeberin: Dorothée Hansen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung bei neuen