Lucy zu Jahresbeginn in Verhandlungslaune

Lucy zu Jahresbeginn in Verhandlungslaune

Groß war die Freude als unsere kleine Lucy Anfang Januar wieder bei uns eintraf. Zwei Jahre war sie unterwegs und wir haben sie in dieser Zeit tatsächlich nur zwei- oder dreimal gesehen. So manches Mal war die Sorge groß, wo sie denn nun abgeblieben ist, wenn Sie zwischenzeitlich einfach mal keine Lust oder auch Gelegenheit hatte sich zu melden.

Nachdem Lucy dann Anfang des Jahres mit ihrem gesamten Reisegepäck eingetroffen war war die Freude gigantisch. Dieses kleine Wesen, dass so vielen Menschen begegnete und Freude verbreitete, hörte gar nicht mehr auf zu berichten. Ein dickes Reisetagebuch hat sie mitgebracht und es wird wohl einige Zeit brauchen, alles zu lesen.

Es wurde viel gekuschelt und philosophiert. Und wenn gleich Lucy sogar beim Jahresauftakt des GFK-Netzwerk Niederrhein dabei sein durfte und wieder unter GFK-begeisterten Weilen durfte, ist sie im Moment ein wenig betrübt. Als sie erfuhr, dass immer noch einige auf sie warten, war für sie klar, das geht so nicht! Wir hatten daher in den letzten Tagen lange Gespräche darüber, weil wir unsere kleine Giraffe auch einfach gerne wieder zu Hause hätten. Ist doch die Reisevorbereitung Aufwand und die Sorge, wo sie sich gerade herumtreibt nicht unerheblich. Da fehlt es uns ein wenig an Leichtigkeit. Gleichzeitig brachte Lucy auf, wie wichtig doch die Gemeinschaft und das Miteinander sei und wie sehr sie den Austausch mit ihren bisherigen Gastgebern und Gastgeberinnen genossen hat.

Nun, nach einigen Tagen mit einer Lucy in Verhandlungslaune haben wir einen Konsens gefunden. Wir schreiben jetzt alle verbliebenen Gastgeber/-innen an und fragen nach, ob sie gerne noch besucht werden wollen. Immerhin liegt ihr Angebot Lucy einen Schlafplatz anzubieten schon eine Weile zurück. Da hätten wir auch gerne Sicherheit, dass sie erwünscht ist und wirklich beitragen kann.

Mit dem Ergebnis ist Lucy nun sehr zufrieden und auch schon wieder ganz aufgeregt. Wir haben den Eindruck ihr macht die Reiserei richtig Spaß. 😉


Aufenthaltsort: 46519 Alpen = Zu Hause
Eltern: Melanie und Dirk

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung bei neuen